Presse | Newsletter | Citypastoral | Bonner Münster

 

>>   Fastentuch 

 

um.denken

Fastenzeit 2011 am Bonner Münster

<< | um.denken | Fastentuch | Fastenzeit | SMS-Fastenimpulse | Fastenpredigt | Kalender | Helfen | Kontakt | facebook

Startseite

denk.bild
denk.bilder

Infos

■ Aktuelles

facebook

domradio.de

Gottesdienste im TV

■ Links

Das Fastentuch im Bonner Münster

Fastentuch 2010/11 im Bonner Münster

Durch die Fastenzeit begleitet uns in diesem Jahr wieder ein großes Fastentuch, das im Hochchor zu sehen ist. Solche Tücher gibt es schon seit über 1000 Jahren in der Fastenzeit in vielen Kirchen. Sie verhüllten ursprünglich den Altar, aber auch das Geschehen am Altar. Heute haben sie mehr die Funktion, die Betrachter aufmerksam zu machen auf eine besondere Zeit und auf die Notwendigkeit, in diesen Wochen eine neue Ausrichtung auf das Wesentliche des Lebens zu erfahren. Im Mittelpunkt unseres Fastentuches steht in diesem Jahr ein Bild, das seit dem Jahre 1320 in unserem Münster zu sehen ist: Das Schweißtuch der Veronika.

Zahlen und Fakten

 

Das Fastentuch 2010/2011 wurde wie bereits die Tücher der Jahre 2007 und 2008 von der Citypastoral Bonn in Zusammenarbeit mit dem Fotografiker Norbert Bach in mehr als 60 Arbeitsstunden konzipiert und entworfen. Es ist sieben Meter breit und mehr als acht Meter hoch und wiegt gut zehn Kilogramm.

Aufhängen des Fastentuchs

am Vorabend des Aschermittwoch

Persönliche Seelsorge | Beichte

Predigtarchiv

Podcast

März
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
April
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 18 19 20 21 23
24 25          

 © Bonner Münster | Impressum | Rechtliches